Das Mysterienspiel

Das Jüterboger Mysterienspiel
8., 9., 16. September und 7. Oktober 2017
19.00 bis ca. 21.00 Uhr
Nikolaikirche Jüterbog

Eintritt: 10 € (ermäßigt 5 €) plus VVK Gebühr
Vorverkauf über die Stadtinformation Jüterbog oder per Telefon +49 033 72 / 463 113.
Gruppenbuchungen und weitere Informationen über Bernhard Gutsche

Das Theater des Mittelalters: Von der Schöpfung über den Fall der Teufel und der Menschen bis hin zur Erlösung der Seelen und der Zerstörung der Hölle wird das ganze Weltbild des spätmittelalterlichen Menschen vorgeführt. Mysterienspiele sind in der Jüterboger Nikolaikirche von 1482 bis 1562 belegt. Sie sind Ausdruck des Gedenkens, Glaubens und Fühlens in der Zeit der Reformation. 2017 wird mit 60 Laiendarstellern das Mysterienspiel in Jüterbog neu in Szene gesetzt. Dabei werden verschiedene mittelalterliche Vorlagen kombiniert, vor allem die Berliner Handschrift 'Sündenfall und Erlösung', das Egerer und das Künzelsauer Fronleichnamsspiel.